Flüstertraining im Hundetraining - Der Vierbeiner Blog

Flüstertraining im Hundetraining

In der Hundeerziehung gibt es verschiedene Techniken und Methoden, die auf unterschiedliche Weise durchgeführt werden können. Bringen Sie Ihren Hunden sowohl das Laut geben als auch leise Töne bei, was Flüstertraining genannt wird. Sie können Ihrem Hund leicht beibringen, mit geringer Lautstärke zu bellen, wenn er die grundlegende Gehorsamkeitsausbildung abgeschlossen hat. Sobald er die Grundlagen beherrscht, können Sie ihm über die gleichen Techniken auch andere Fähigkeiten beibringen. Hier werden Sie auch einen Clicker für die Belohnung verwenden, da wir alle wissen, dass Hunde es lieben, gewürdigt zu werden.

Verwenden Sie den Clicker, um Ihrem Hund etwas beizubringen, hier das Flüstertraining, und nehmen Sie zur Belohnung auch etwas Futter mit. Zuerst sollten wir ihmbeibringen, wie man der Clicker einer Belohnung entspricht – das ist der erste Schritt. Nach diesem Erfolg können wir ihm auch beibringen, ruhig zu bleiben, damit er seine Lautstärke reduziert. Mit dieser Methode werden Sie den Unterschied sehen, da der Hund das Gelernte schneller und auch mit viel Interesse annehmen wird. Versuchen Sie, es ihm jetzt beizubringen, ohne dass Sie warten müssen oder sich Sorgen über das Alter oder andere Dinge machen müssen.

Flüstern bezieht sich auf das leise und höfliche Bellen bei Hunden. Zeigen Sie ihm zuerst das Futter, um die Aufmerksamkeit auf Sie zu lenken und die Belohnung in Aussicht zu stellen. Danach warten Sie, bis er Sie beobachtet und die Augen auf das Futter geheftet hat, er wird wahrscheinlich versuchen, zu bellen, um das Futter zu bekommen. Sprechen Sie dann nicht, sondern geben Sie ihm beim nächsten Mal das Futter, wiederholen Sie dies und bringen Sie ihm bei, nicht zu betteln oder zu bellen. Halten Sie das konsequent durch, bis Sie die Ergebnisse haben, die Sie sich wünschen. So einfach ist es, diese Methode anzuwenden und das zu bekommen, was Sie von ihm wollten.

Zusammenfassend

Mit der Adoption eines Hundes ist es noch nicht getan, denn wir müssen ihn zu einem wohlerzogenen Welpen machen. Ein unartiges und schlecht erzogenes Haustier kann Ihnen in der Öffentlichkeit oder bei Veranstaltungen viel Ärger bereiten. Deshalb sollten wir uns auf das richtige Hundetraining oder die Hundeschule konzentrieren. Auf unserer Website werden alle Hundetrainings vorgestellt, die Ihnen dabei helfen können, Ihren Hund zu Hause zu trainieren. Andererseits kann es sich auch lohnen, die Hilfe eines professionellen Hundetrainers in Anspruch zu nehmen.
In diesem Blog konzentrieren wir uns auf die am häufigsten gestellten Fragen zum Flüstertraining in der Hundeerziehung. Der Leitfaden wird Ihnen helfen, auf schnelle Weise das gewünschte Verhalten Ihres Welpen zu erreichen.